Druckversion  ·  Kontakt

Lebenslauf von Dieter Steiner

Lebenslauf
Persönliche Daten
Ausbildung
Akademische Positionen
Arbeitsgebiete
Wissenschaftliche Felderfahrungen, grössere Reisen
Consulting
Dienstleistungen
Hobby
Wichtige Publikationen
·
Die Jahreszeit als Faktor bei der Landnutzungsinterpretation auf panchromatischen Luftbildern. 81 S. Bad Godesberg 1961.
·
(zusammen mit Thomas Gutermann) Russian Data on Spectral Reflectance of Vegetation, Soil and Rock Types. 232 S. Zürich 1966.
·
Index to the Use of Aerial Photographs for Rural Land Use Studies. 232 S. Bad Godesberg 1967.
·
(Hrsg.) Photo Interpretation for Rational Use and Conservation of Biological Resources. 60 S. Bad Godesberg 1968.
·
(zusammen mit A.E. Salerno) Remote Sensor Data Systems, Processing and Management. Kap.12 (S. 611-803) im Manual of Remote Sensing der American Society of Photogrammetry, Falls Church, Va. 1975.
·
(Hrsg., zusammen mit Monika Ostheider) Theorie und quantitative Methodik in der Geographie. 335 S. Zürich 1981.
·
(Hrsg., zusammen mit Hans Elsasser) Räumliche Verflechtungen in der Wirtschaft. 111 S. Zürich 1984.
·
(Hrsg., zusammen mit Ben Wisner) Humanökologie und Geographie. 232 S. Zürich 1986.
·
(Hrsg., zusammen mit Markus Nauser) Human Ecology. Fragments of Anti-Fragmentary Views of the World. 365 S. London und New York 1993.
·
(Hrsg., zusammen mit Wolfgang Zierhofer) Vernunft angesichts der Umweltzerstörung. 270 S. Opladen 1994.
·
(Hrsg.) Mensch und Lebensraum. Fragen zu Identität und Wissen. 303 S. Opladen 1997.
·
Die Universität der Wildnis. John Muir und sein Weg zum Naturschutz in den USA. 402 S. oekom, München 2011.
·
Rachel Carson. Pionierin der Ökologiebewegung. Eine Biographie. oekom, München 2014.